Lob für alle!

Hallo Du!

Das erste Lob dieses Artikels geht an Dich – weil Du immer noch nicht aufgehört hast, daran zu glauben, dass es hier auch mal wieder etwas Neues zu lesen gibt!

Und dann gehe ich gleich über zum nächsten Lob, das ich dem Team der Gesichtschirurgie an der Uniklinik Regensburg widme:
Hier haben zwei Ärztinnen für meine Tochter Überstunden gemacht und mit Engelsgeduld ihre gerissene Lippe geflickt, obwohl sie alles Andere als kooperativ war.

Das dritte Lob geht an den Paketdienstfahrer, der mich in unserer Straße (auf dem Weg zum Kindergarten) angehalten hat, weil er anhand meines Kennzeichens vermutete, dass ich der Empfänger seines Paketes bin – starke Aktion!

Als nächstes ist meine Schwester an der Reihe, weil sie sich im Erlebnisbad erfolgreich um sieben Tollwütige Teenager und zeitweise auch noch um meine Fünfjährige gekümmert hat, weil Sohnemann partout ausschließlich von mir betreut werden wollte.

Das letzte Lob des heutigen Tages gilt schließlich meinem Mann, weil er sich heuer so richtig in die Gartengestaltung kniet und es inzwischen überall viel schöner aussieht. Ich freue mich schon auf unsere erste selbstgezogene Paprika!

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top