zwölf2012 – Mai

Einen ganzen Monat kein Post, das ist ja übel. Gäbe es dieses Projekt nicht, würde hier wohl gar nichts mehr laufen…
So seht ihr wenigstens, wie sich meine Umgebung verändert, wenn es schon nichts zu lesen gibt. Leider wird hier kein Raps angebaut, der zum Zeitpunkt der Bildentstehung am 21. Mai überall leuchtend gelb blühte, aber zumindest gibt es eine gelbliche Löwenzahnwiese – ist ja auch schon was. Ansonsten wird es jetzt so richtig grün im Altmühltal und wir freuen uns auf ein Ende der Schafskälte…

Einen Überblick über alle Bilder gibt es wie immer auf der Projektseite, Versprechungen neuer Artikel mal lieber nicht. 😉

2 Kommentare zu „zwölf2012 – Mai“

  1. Ich hoffe, es sind gute Dinge, die dich vom Bloggen abhalten!

    Das Motiv ist wirklich wahnsinnig schön. Das sieht alles total idyllisch aus bei dir; ich mochte das letztjährige ja schon sehr gerne, aber dieses hier noch mehr. 🙂

    Liebe Grüße
    Katja

    1. Vielen Dank Katja!

      Meine Umgebung ist wirklich traumhaft schön und ich könnte noch so viel mehr davon zeigen, wenn ich immer eine Kamera dabei hätte – daran muss ich noch arbeiten.
      Auf jeden Fall freut es mich sehr, dass es Dir auch so gut gefällt!

      Was mich vom Bloggen abhält – verschiedenste Dinge, schöne und unangenehme. Aber ich werde die störenden der Reihe nach eliminieren und dann bin ich wieder da. Bald schon. 😉

      Liebe Grüße,
      Daniela

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top