Design [dɪˈzaɪn]

eng. für ‚Gestaltung‘, abgeleitet aus dem lateinischen designare ‚(be)zeichnen‘

Zeichnung – Design in seiner ursprünglichsten Bedeutung. Eine subjektive Abbildung der Realität, ein zweidimensionales Einfangen der gedanklichen Vorstellung. Rein und unschuldig, wertfrei.
Doch schon vom ersten Strich, der ersten Bewegung an ist eine Zeichnung so viel mehr als nur eine Darstellung. Sie erzählt eine Geschichte über Gegebenheiten, Umstände und Voraussetzungen, über Einflüsse, Überzeugungen und Werte, über Gedanken, Fantasien und Träume.
So viel Bedeutung in ein paar Linien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top