Musik in meinen Haasenohren

Musikempfehlungen gibt es hier ja äußerst selten – also genau genommen jetzt das zweite Mal – aber Musik, die genau meinem Geschmack entspricht und noch dazu aus Bayern kommt, muss zwangsläufig und unweigerlich verbloggt werden. Den Titel „Feel“ kennen wohl schon die meisten, „Forever“ kommt für mich gleich im Anschluss . Wer es, wie ich, auch gerne mal schräg mag, sollte sich auf jeden Fall „The End“ zu Gemüte führen, mein heutiger Anspieltipp.
Viel Spaß beim Reinhören!

2 Kommentare zu „Musik in meinen Haasenohren“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top