Zukünftige DSDS-Jurorin?

Unsere Dreijährige hat mir heute wieder mal ganz charmant und diplomatisch die Meinung gesagt.
Als ich in ihrem Zimmer stand, unseren Jüngsten auf dem Arm, und ihm ein Liedchen vorträllerte, meinte sie doch eiskalt:

„Mama, die Musik ist schön – aber nicht ganz schön.“
Dabei verzog sie den Mund, so seitlich zur Nase hin.

Aber so schlecht singe ich doch auch wieder nicht – oder doch?
Ich verzichte jetzt vorsichtshalber mal auf eine Audio-Datei.

2 Kommentare zu „Zukünftige DSDS-Jurorin?“

  1. Ach ja… Kinder sind immer so verdammt ehrlich… 😥

    Aber mach dir nix draus, dem Kleinen hat es bestimmt gefallen, da bin ich ganz sicher… :yes:

    Liebe Grüße…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top