Jan 052014
 

Weil ich es bei Rosenruthie entdeckt habe und heute so nett von der Vinaigrette angelächelt wurde, beteilige ich mich ausnahmsweise einmal an oben genanntem Projekt – mit ganz lieben Grüßen an die müde Heimkehrerin! ;-)

Vinaigrette

Aug 182011
 

Geschenkte Rose von RosenruthieBisher hatte ich ja immer das Gefühl, ziemlich einsam auf weiter Flur zu sein mit meinem niederbayerischen Blog – egal, welche Übersicht ich in die Finger bekam, in meiner Ecke war immer Wüste. Ich fand es irgendwie schade, mich nicht auch einmal von Angesicht zu Angesicht mit jemandem austauschen zu können, der sich ebenfalls online austobt, aber die Suche hatte ich eigentlich aufgegeben.

Und dann kam plötzlich dieser Kommentar (gleich noch mit verlinktem Beweis der Authentizität) einer Bloggerin, die tatsächlich in der Nähe wohnt! Ich denke, ich muss nicht näher erklären, wie überrascht – und erfreut – ich war! Ja, und dann ging es ganz flott – es gab noch ein paar Posts und ein paar Kommentare und schon stand eine Verabredung: am Dienstag traf ich mich also mit Rosenruthie.
Wow.
Zur Begrüßung erhielt ich (stilecht) obenstehende Rose überreicht – danke noch einmal dafür! – und dann zogen wir los, um uns ein schönes Plätzchen zu suchen. Anders als geplant landeten wir (witzigerweise) im „Rosenpavillon“ und unterhielten uns so gut, dass wir, als die Rollos heruntergelassen und die Bürgersteige hochgeklappt wurden, einfach noch bei mir zuhause ein Stündchen anhängten.
Es war wirklich ein wunderschöner Abend, wir haben uns gut verstanden, gleich einige weitere Gemeinsamkeiten entdeckt und vor allem noch viele, viele Themen, über die wir uns austauschen möchten…
Genug Gründe, um mich jetzt schon auf unser nächstes Treffen zu freuen!

Tja, und ohne unsere Blogs wären wir uns wahrscheinlich nie begegnet…
Schon witzig, wie das Leben manchmal spielt.

%d Bloggern gefällt das: