Dez 132011
 

Manchmal darf ich während des Frühstücks den Sonnenaufgang beobachten: im Frühling und im Herbst mit der Großen, im Winter mit den beiden Kleinen – den Sommer überlasse ich dann lieber meinem Mann, um 4:00 Uhr aufstehen ist nicht so mein Ding…

Heute war wieder so ein Himmelglühtag und es bot sich schon zuhause ein so fantastisches Bild, dass ich glatt nach der Kind-im-Kindergarten-Ablieferung noch eine spontane Spazierrunde um den Stadtweiher gedreht habe. Leider ohne Kinderwagen (oh Mann, wird das Kerlchen langsam schwer) dafür aber mit Kamera, denn so etwas muss man einfach festhalten.

Ähnliche Ergüsse:

  6 Responses to “Frostiges Glühen”

  1. … oh Mann, wird das Kerlchen langsam schwer …
    Kann Dein Mann denn (immer noch) nicht selber laufen? ;-)

    • Oh, vielen Dank für Dein Vertrauen in meine Muskelkraft und Aufopferungsbereitschaft! :mrgreen:
      Aber mein Mann ist vergleichsweise pflegeleicht (wie Du hier lesen kannst) – zum Glück, denn in einen Kinderwagen würde ich ihn sowieso nicht rein bekommen…

      Äh, jetzt, wo ich so darüber nachdenke – muss ich vielleicht an dem Bild arbeiten, dass ich hier von mir vermittle? *grübel*

  2. Sehr schöne Fotos! :) Morgens brennt hier gerade der Himmel gar nicht, weil’s dauernd trüb und neblig ist, dafür komme ich bei den Sonnenuntergängen gelegentlich auf meine Kosten.

    • Dankeschön!
      Das war heute eine absolute Ausnahme, die letzte Zeit war es hier auch eher grau in grau.
      Und als ich auf dem Weg zum KiGa war, lagen auch noch dicke Nebelschwaden über dem Kanal, leider waren die beim Spaziergang schon verschwunden. War ein tolles Bild!

  3. Sind das wunderschöne Fotos, hier gibt es keinen Frost, mehr als 8° und täglich Sturm, immer mal Regen.

    GLG Mariane ♥

    • Auch Dir vielen Dank!
      Das bisschen Reif war auch eine Ausnahme, gestern und heute gab und gibt es wieder nur Regen bei um die 5°, stürmisch ist es auch immer wieder. Bäh-Wetter, nix zum Rausgehen.

      GLG, Daniela

Was sagst Du dazu?

%d Bloggern gefällt das: