Nov 112011
 

Das war er also, der berühmt-berüchtigte 11.11.11, an dem drei Millionen Paare heirateten und ein lokaler Faschingsverein das erste Mal seit Bestehen kein Prinzenpaar sein Eigen nennt (tja, so etwas reicht bei uns, um auf die Titelseite zu kommen). Eine fantastische 6er-Schnapszahl, die tatsächlich nur einmal pro Jahrtausend möglich ist – solange nicht irgendjemand ein 22-monatiges Jahr einführt.

Und wen juckt’s? Also, außer den Heiratswilligen und Faschingsfreunden?
Dabei ist dieses Datum auch aus numerologischer Sicht etwas Besonderes, denn die 1 steht, wie schon gesagt, für den Neubeginn und in dieser Häufung auch noch für unterschiedlichste (und leider auch unvereinbare) Möglichkeiten. Die 11 steht für den Ausbruch aus einem geschlossenen System, weswegen 2011 auch als Umbruchjahr gewertet wird. Solltet ihr also auch gerade in einer „so kann es nicht mehr weitergehen“- oder „irgendetwas muss sich ändern“-Phase sein, habt ihr jetzt noch die besten Voraussetzungen, etwas in Bewegung zu bringen.

A propos Bewegung: heute war außerdem noch St. Martins-Tag und damit auch unser Kindergarten-Laternenumzug. Schön war’s, aber saukalt und die Mittlere hatte Bauchweh und der Kleine versuchte ständig, die Laterne abzufackeln…
Das Übliche eben.
Aber ein hübsches Bild ist doch entstanden, nicht ganz scharf, ein bisschen verrauscht – ich hoffe, ihr verzeiht mir aufgrund erschwerter Bedingungen…

So, und jetzt wünsche ich euch noch einen superschönen Faschings-Umbruchs-Neubeginn-Martins-Laternen-Schnapszahlen-Jahrtausend-Abend. Macht was draus! ;-)

Ähnliche Ergüsse:

  4 Responses to “Die 1 steht für den Neubeginn”

  1. Danke, das du das mit der 1 so ausführlich erklärt hast und ich kann nicht sagen ob ich in einer Umbruchphase bin, der Infekt könnte jetzt mal langsam verschwinden, das macht ganz schön schlapp.

    GLG Marianne :wink:

    • So ein Infekt ist ja immer der physische Begleiter einer psychischen Entwicklung – tröste Dich damit, dass Du gerade einen Prozess durchläufst und bald alles gut wird… *kraft-und-energie-schick*

      Liebe Grüße,
      Daniela

  2. Das Bild ist sehr schön!

    Die Erklärungen zur 1 sind interessant – ich hab die Chance verpasst ;)

Was sagst Du dazu?

%d Bloggern gefällt das: