Sep 012011
 

Heute holte die Oma unseren Nachwuchs ab, um uns etwas Freiraum für diverse nicht mit Kindern vereinbare Arbeiten zu schaffen. In ihrem Auto läuft meist das Radio, manchmal aber auch verschiedene Entspannungs-CDs, darunter auch eine mit indianischen Gesängen, die unsere vierjährige gerne hört.
Deshalb fragte sie, kaum, dass sie im Auto saß:

„Oma, kann ich wieder die manische Musik hören?“

Ähnliche Ergüsse:

  4 Responses to “Musik für Exzessive”

  1. Trifft’s doch irgendwie. :D Und außerdem sag ich schon immer: The Excess ;)

  2. Danke, das war ein netter lacher :mrgreen:

Was sagst Du dazu?

%d Bloggern gefällt das: