Aug 022011
 

Gerade eben habe ich bei Natascha entdeckt , dass man sich online seine Handschrift deuten lassen kann – na, da bin ich ja sofort dabei!
Dazu muss man auf http://graphologies.de/ ein paar Fragen zu einer Textprobe beantworten, um dann eine Ergebnis zu erhalten, das in meinem Fall so aussieht:

Frau Designerhaase ist eher bescheiden und zurückhaltend.
Es reicht ihr, wenn sie nicht im Mittelpunkt steht.

Nicht immer freiwillig ;-) aber ja.

Sie gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

Ist so. Wäre aber manchmal besser, wenn es nicht so wäre.

Sie ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
Sie lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
auch nicht von einem „Das gehört sich aber so.“

Weitgehend. Manchmal hapert es noch mit der Überzeugung.

Sie ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
Im Großen und Ganzen wirkt sie gelassen bis uninteressiert,
wenn sie aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht sie
ihre Umwelt durch ihr überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

Ja, könnte hinkommen.

Frau Designerhaase ist ein sehr gefühlsbestimmter Mensch.
Oft werden Entscheidungen gefühlsmäßig gefällt, obwohl bei
rein rationeller Überlegung eine andere Entscheidung die richtige wäre.

Das muss dann wohl meine unbekannte Zwillingsschwester sein.

Sie lässt sich von ihrer Intuition leiten,
auch dann, wenn der Verstand etwas anderes sagt.

Nochmal der Zwilling – oder gespaltene Persönlichkeit?

Frau Designerhaase ist überdurchschnittlich intelligent.

Da fühle ich mich aber geschmeichelt…

Nüchtern und zweckmäßig bewältigt sie ihre Aufgaben.

Aber hundertpro!

Sie ist anderen Menschen gegenüber immer offen und aufgeschlossen.
Der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß,
der ideale Arbeitsplatz ist da, wo sie mit anderen Menschen zu tun hat.

Jawoll! Nur dumm, dass ich immer allein in meinem Büro sitze…

Sie arbeitet sehr genau und zeichnet sich durch rationales, analytisches Denken aus.

Ist absolut richtig.

Frau Designerhaase ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
Sie versucht stets, sich für andere einzusetzen.

Kann ich auch zustimmen, ist aber nicht immer gut für mich.

Abschließend muss ich sagen:
Erstaunlich, wie treffend diese Beschreibung ist!
Aber ist ja irgendwie auch klar, dass sich der eigene Charakter in der Handschrift ausdrückt – ein disziplinierter Analytiker malt eben keine Kringelchen auf’s i…

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ähnliche Ergüsse:

  4 Responses to “So bin ich…”

  1. Ich frage mich ja gerade was genau in deiner Handschrift dazu geführt hat, das gedeutet wurde das du überdurchschnittlich intelligent bist…. es überrascht mich gerade das man das aus einer Handschrift lesen kann 8-O Das man es anhand von den genutzten Wörtern erkennen könnte wäre für einleuchtend, aber anhand der Schrift?!? Darüber muss ich mich jetzt erstmal informieren :lol:

    Was ich aber anhand der Deutung direkt erkenne…wir schreiben sicherlich total unterschiedlich :)

    • Ja das wüsste ich auch mal gerne, welche speziellen Merkmale welche Eigenschaften spiegeln.
      Wenn du es rausfindest, lass es mich wissen! :lol:

      Was die Schreiberei betrifft, kommen wir tatsächlich aus verschiedenen Ecken – das macht es aber nicht weniger interessant…

  2. Interessant. Bei mir kommt ganz viel anderes heraus, was mich aber nicht überrascht.

    Gibt’s jetzt hier einen neuen Comment-Benachrichtigungsknopf? :roll: :-D

    • Zum Glück sind wir alle Unikate… :wink:

      Ich hab’s gestern nicht mehr geschafft :oops: , das Plugin hat sich geweigert – jetzt gibt es unten eine Checkbox und im Header einen Kommentarfeed. Gut so? :-D

Was sagst Du dazu?

%d Bloggern gefällt das: