Jun 302011
 

Heute hörte ich (durch meinen Mann – was wollte er mir damit wohl sagen?) das erste Mal von der 5-F-Regel für Gallensteine, die da lautet:

Fat – Female – Fertile – Forty – Fair

Was für mich bedeutet, dass ich als (dunkel-)blonde, (leicht) übergewichtige Frau, die bereits Kinder geboren hat in 6 Jahren (da dann über 40) ein typischer Gallenstein-Besitzer bin.

Nur gut, dass ich Dank meiner pferdegleichen Konstitution (ich habe in meinem Leben nur zwei Nächte in einem Krankenhaus verbracht, die dritte Geburt war eine Hausgeburt) und meiner inzwischen gesunden geistigen Haltung (Probleme werden nicht mehr geschluckt) dazu nur milde lächeln kann…

Ähnliche Ergüsse:

  2 Responses to “Die 5-F-Regel”

  1. Was es alles gibt… naja, Statistiken… von solchen Dingen lassen wir uns doch nicht verrückt machen, oder? ;)

Was sagst Du dazu?

%d Bloggern gefällt das: