Dez 172010
 

Schloss Hexenagger

Ich habe ja hier vor Kurzem schon einmal über dieses Thema geschrieben, spüre aber das dringende Bedürfnis, es noch einmal zu erwähnen: ich habe ein fantastisches Auto. Mit meinem alten fahrbaren Untersatz hätte ich nämlich auf den heutigen Ausflug ins benachbarte Hexenagger verzichten müssen, weil er schon einmal gar nicht aus unserer Straße herausgekommen wäre. So aber haben wir eine wundervolle Zeit auf einem unglaublich romantischen, tief verschneiten Weihnachtsmarkt verbringen können, der durch die Wetterlage (nicht alle haben ein fantastisches Auto) auch noch frei und mit Kinderwagen begehbar war – das gab es schon seit Jahren nicht mehr!

Ähnliche Ergüsse:

  2 Responses to “Ich weiß, ich wiederhole mich…”

  1. Hach… das sieht wunderschön aus! Ich meide ja eigentlich Weihnachtsmärkte… aber wenn es dort nur halb so romantisch ist wie auf diesem Foto… *seufz*…

    Ein Hoch! auf dein Auto, möge es dich immer und für alle Zeit von A nach B bringen!

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend…

  2. Ich kenne sehr viele Weihnachtsmärkte und dieser ist mit Abstand der schönste – aber im Normalfall wird man dort erdrückt. Aber – (nein, ich sage es jetzt nicht noch einmal) – dieses Mal war es fantastisch.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!

Was sagst Du dazu?

%d Bloggern gefällt das: