Aug 182010
 

Zu unserer Hochzeit bekamen wir einen (damals) wunderschönen weißen Hibiskus, der aber bereits im Folgejahr die Sommerblüte verweigerte. Er hat wohl im Frühjahr ein paar einzelne Blüten, doch wenn wir ihn nach draußen stellen, wirft er alle Blätter ab und wird erst bis zum Herbst langsam wieder grün.
Dieses Jahr ist alles anders: statt die Blätter abzuwerfen, ist er endlich einmal in die Höhe gewachsen und heute ist tatsächlich die erste seiner vielen Knospen aufgeblüht. Wie schön! Morgen werde ich noch ein Foto einstellen.

Ähnliche Ergüsse:

Was sagst Du dazu?

%d Bloggern gefällt das: